Kurt-Wolff-Preis 2012

Logo Kurt-Wolf-Stiftung

News aus dem Jahr 2017

Liberaturpreis 2017

Liberaturpreis 2017

Wir freuen uns sehr, dass unsere Autorin Meena Kandasamy mit Ihrem Roman Reis & Asche für den Liberaturpreis 2017 nominiert ist. Mehr Informationen zu diesem Publikumspreis finden sie hier.

Ré Soupaults Flüchtlingsreportagen

Ré Soupaults Flüchtlingsreportagen

»Zwischen Bunkern, Nachkriegselend und Wiederaufbau: 1950 dokumentiert Ré Soupault eine Flüchtlingskrise, die verblüffende Ähnlichkeit zur aktuellen Situation aufweist.« Rezension in der Sueddeutschen vom 7.2.2017

Lyrik-Taschenkalender 2017

Lyrik-Taschenkalender 2017

Michael Braun und Volker Sielaff stellen am 8. Februar, 19:30 Uhr, in der Galerie piberhofer K produktion, den Lyrik-Taschenkalender 2017 vor.
Zur Ankündigung des Veranstalters hier

Ré Soupaults Flüchtlingsreportagen

Ré Soupaults Flüchtlingsreportagen

»Im Jahr 1950 brauchte es den Blick einer Außenstehenden, um so frei, unvoreingenommen und sichtbar erschüttert über die Lebensrealität der Flüchtlinge zu schreiben wie Ré Soupault.« schreibt diewelt über Ré Soupaults Reportagen: »Katakomben der Seele«. Zur Rezension

Schweizer Literaturpreis Annette Hug

Schweizer Literaturpreis Annette Hug

Das Schweizer Bundesamt für Kultur hat die Gewinner der diesjährigen Literaturpreise bekannt gegeben - Annette Hug wird für ihren Roman Wilhelm Tell in Manila ausgezeichnet. Wir freuen uns für die Autorin und gratulieren herzlich.