Kurt-Wolff-Preis 2012

Logo Kurt-Wolf-Stiftung

Binyavanga Wainaina

Lesung zum Internationalen Tag des Rassismus

Zum Internationalen Tag gegen Rassismus 2017 lädt das Interkulturelle Zentrum gemeinsam mit dem Verlag Das Wunderhorn zur Lesung von Binyavanga Wainaina, Schriftsteller, Journalist und Aktivist aus Kenia ein. Seine Erinnerungen Eines Tages werde ich über diesen Ort schreiben und seine Satire „How to Write About Africa“ haben ihn zur Stimme des modernen Afrika gemacht. Den Blogeintrag „Ich bin ein Homosexueller, Mutter“ nennt er „ein verlorengegangenes Kapitel seiner Autobiografie“.
Moderiert wird die Veranstaltung von Sieglinde Geisel.
Weitere Lesungen von Binyavanga Wainaina
22. März, 20 Uhr, Stadtbibliothek München-Bogenhausen
29. März, 19 Uhr, Haus auf der Mauer, Jena