Wolfgang Rothe

Wolfgang Rothe wurde 1929 in Berlin geboren. 1947 Abitur, danach Dolmetscher und Zeitungsreporter. 1950-54 Student der Germanistik, Philosophie, Soziologie u.a.m. in Marburg, Freiburg und Heidelberg. 1954 Dr. phil. und Gründung des Wolfgangs Rothe Verlages, der bis 1966 existierte. Daneben ständig publizistisch tätig. Zwischen 1961 und 1983 zeitweilige Lehrtätigkeit an den Universitäten Toronto, Edmonton, Bielefeld, Hamburg und Mainz. 1972 Wahl in den P.E.N. 1979 Habilitation als Literaturwissenschaftler an der Universität Karlsruhe. 1984 Gründungsmitglied der Freien Akademie der Künste Mannheim. Lebt in Heidelberg-Neuenheim.

Lieferbare Titel im Verlag Das Wunderhorn: