Jacques Roubaud

Jacques Roubaud, 1931 in Caluire (Rhône) geboren, ist Schriftsteller, Mathematiker, Mediävist und Mitglied der Werkstatt für potentielle Literatur »Oulipo«. Sein Werk zeichnet sich durch die Vermischug von Poesie und Prosa, Realität und Fiktion, Literatur und Mathematik aus. 1957 veröffentlichte er seinen ersten Gedichtband. Sein »Projet de poésie« ist eine numerisch begründetes »work in progress«.

Lieferbare Titel im Verlag Das Wunderhorn: