Jørgen Sonne

Jørgen Sonne wurde 1925 in Kopenhagen geboren. Er hat von 1958 bis 1968 als Gymnasiallehrer gearbeitet. Im Laufe der Jahre hat er eine umfassende Tätigkeit als Übersetzer entfaltet. An von ihm übersetzten Autoren seien genannt: William Blake, Geoffrey Chaucer, T. S. Eliot, Ezra Pound, Baudelaire, Lautréamont, Rimbaud, Villon. Er hat zahlreiche Gedichtbände veröffentlicht.

Lieferbare Titel im Verlag Das Wunderhorn: