Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe

Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe mit ihrer Zweigstelle Freiburg wurde 1854 vom damaligen Prinzregenten und späteren Großherzog Friedrich I. von Baden als „Großherzogliche Kunstschule“ gegründet und feierte 2004 ihr 150-jähriges Bestehen. Über das gesamte 20. Jahrhundert hinweg hat das Haus wichtige Tendenzen der Moderne und Nachmoderne verkörpert und an vorderster Stelle mitgeprägt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Lieferbare Titel im Verlag Das Wunderhorn: