Zwiesprachen

Christoph W. Bauer, Marcel Beyer, Mirko Bonné, Daniela Danz, Swantje Lichtenstein, Steffen Popp, Marion Poschmann, Katharina Schultens, Jan Wagner, Uljana Wolf u.a. widmen sich Dichtern, die für ihr eigenes Schaffen bedeutsam sind, denen sie eine poetische Reverenz erweisen oder mit denen sie sich im stillen Dialog befinden. Oder denen sie einfach eine entscheidende Leseerfahrung, ein prägendes ästhetisches Erlebnis verdanken: Klassiker der Moderne oder früherer Epochen, Neuentdeckungen anderer Literaturen und Zeiten – Guido Cavalcanti, Theresa Hak Kyung Cha, Friedrich Hölderlin, Ted Hughes, John Keats, Catharina Regina von Greiffenberg, Muskatplüt, Gertrude Stein, César Vallejo, Marina Zwetajewa u.a.. So werden Paarungen zu erleben sein, die auf reizvolle Weise einen doppelten Blick entwerfen – auf das Gegenwärtige und das Vergangene, das Eigene und das Fremde: Zwiesprachen als treibende Kraft des Poetischen.
Die Bände der Reihe enthalten jeweils die überarbeitete Fassung des Vortrags, den der Dichter/die Dichter im Lyrik Kabinett München gehalten hat.

Stiftung Lyrik Kabinett
Die öffentliche gemeinnützige Stiftung Lyrik Kabinett — von Ursula Haeusgen 2003 errichtet — hat zum Ziel, eine internationale Lyrik-Bibliothek (mit derzeit ca. 50.000 Bänden) zu erhalten, auszubauen und sie für die Zukunft zu sichern.

Daneben richtet die Stiftung Lesungen und Veranstaltungen zur internationalen Lyrik aus. Etwa die Hälfte sind Autorenlesungen, die andere Hälfte bringt »lebendig gebliebene« Autoren früherer Generationen zu Gehör. Deutsch- und anderssprachige Autoren sind in etwa zu gleichen Teilen vertreten. Die Lesungen fremdsprachiger Autoren erfolgen in der Regel immer zweisprachig. Den Lesungen geht eine kurze Einführung voraus, im Mittelpunkt steht das Wort des Dichters selbst

10 Artikel sortiert nach Erscheinungsdatum (neueste zuerst)

Von Form von Vorn – Literarisches Ηören, performatives Schreiben und Gertrude Stein

32 Seiten, Broschur
Erscheinungsjahr: 2017 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-567-6 | 15,80 EUR

Das zweite Auge von Florenz. Zu Leben und Werk von Guido Cavalcanti

24 Seiten, Broschur
Erscheinungsjahr: 2017 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-555-3 | 15,80 EUR

Du ungeseh’ner Blitz. Zur Dichtung Catharina Regina von Greiffenbergs

32 Seiten, Broschur
Erscheinungsjahr: 2017 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-554-6 | 15,80 EUR

Die Poesie der Erde ist nie tot. Zu Leben und Schreiben von John Keats

32 Seiten, Klappenbroschur
Erscheinungsjahr: 2016 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-543-0 | 15,80 EUR

So oder so, an der Naht entlang. Zu Marina Zwetajewa

32 Seiten, Klappenbroschur
Erscheinungsjahr: 2016 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-542-3 | 15,80 EUR

Schamane mit verbranntem Fuchs

Ted Hughes (1930-1998) wurde mit den Birthday Letters, in denen er seine tragische Ehe mit Sylvia Plath verarbeitete, einer breiteren Öffentlichkeit bekannt, war aber mit seinen früheren Werken – darunter Lupercal, Wodwo und Crow – längst zu einem der eigenwilligsten und einflussreichsten Dic... Mehr ...

32 Seiten, Broschur
Erscheinungsjahr: 2016 | ISBN: 978-3-88423-531-7

Das philosophische Licht um mein Fenster

Das philosophische Licht um mein Fenster

Über Friedrich Hölderin

Warum Hölderlin (1736-1772) ? 1. Der kühne Zugriff auf die freie Form in dieser zu einem unglaublichen Sprung ansetzenden Zeit. 2. Der Entwurf einer dichterischen Landschaft, in der das Vertraute ins Mythische übergeht und der Mythos in die Gegenwart greift. 3. Das Wagnis der an die Grenzen getri... Mehr ...

32 Seiten, Format: Broschur,
Erscheinungsjahr: 2016 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-530-0 | 15,80 EUR

Wandernde Errands

Wandernde Errands

Theresa Hak Kyung Chas translinguale Sendungen

Wer diktiert, wenn eine spricht, die Herkünfte ihrer Namen, Heimaten, Mythen? Wie spricht sich das poetisch Ungehörige, Unzugehörige der Immigrantin, der Mutter, der Revolutionärin? Mehr ...

40 Seiten, Broschur
Erscheinungsjahr: 2016 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-529-4 | 15,80 EUR

Panzere diesen Äquator, Mond

Panzere diesen Äquator, Mond

Zur Poesie César Vallejos

Der peruanische Dichter César Vallejo, der im Alter von nur 46 Jahren 1938 in Paris starb, ist einer der großen poetischen Neuerer der spanischen Sprache des 20. Jahrhunderts. Mehr ...

32 Seiten,
Erscheinungsjahr: 2016 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-528-7 | 15,80 EUR

Muskatblut, Muskatblüt

Schlupflöcher zwischen Buchstäblichkeit und Welt können sich an unerwarteter Stelle auftun, womöglich tun sie sich insbesondere dort auf, wo ein ganz gegenwärtiges, handfestes Schockerlebnis die Wirklichkeit mitsamt der Buchstäblichkeit in den Abgrund zu reißen scheint. Mehr ...

32 Seiten, Broschur
Erscheinungsjahr: 2016 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-532-4 | 15,80 EUR