Literarische Führungen durch Heidelberg

Literarische Führungen durch Heidelberg

Eine Stadtgeschichte im Gehen

272 Seiten,
Erscheinungsjahr: 1996 | ISBN: 978-3-88423-100-5

20.50 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt

vergriffen

Über dieses Buch

Ein Klassiker der Heidelberg-Literatur. In zwölf geistesgeschichtlich orientierten Wanderungen führt Michael Buselmeier durch Heidelberg. Entlang von Häusern, Wohnungen und gesellschaftlichen Treffpunkten erzählt er Literaturgeschichte und alte wie neue Geschichte(n). »Tatsächlich eine >Kulturgeschichte im Gehen<...für alle, die Heidelberg lieben. Und für alle, die immer noch glauben, daß ein Ort erst zur Hauptstadt gemacht werden muß, um eine geistige Metropole zu sein.« (DIE ZEIT)

Autor

Michael Buselmeier, geboren 1938 in Berlin, aufgewachsen in Heidelberg. Ausbildung als Schauspieler, Regieassistent u.a. am Staatstheater Wiesbaden bei Hansgünther Heyme. Studium der Germanistik und Kunstgeschichte, Lehrtätigkeit an verschiedenen Hochschulen. Zahlreiche Lyrik- und Prosaveröffentlichungen und Herausgaben. Publizistische Arbeiten für den Rundfunk und überregionale Zeitschriften. Literarischer Stadtführer. Seit 1995 Herausgeber der »Edition Künstlerhaus«. Thaddäus-Troll-Preis 1995, Pfalzpreis für Literatur 2000, Richard-Benz-Medaille der Stadt Heidelberg 2004, Ben-Witter-Preis 2010 und 2014 den Gustav-Regler-Preis des Saarländischen Rundfunks. Im September 2011 steht sein Theaterroman Wunsiedel auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises 2011.