Herbert Achternbusch

Herbert Achternbusch

Fotografien aus 25 Jahren und ein Gedicht

88 Seiten, Format: 22 x 29 cm, Englische Broschur
Erscheinungsjahr: 1998 | ISBN: 978-3-88423-149-4

19.50 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt
35.20 CHF unverbindl. Preisempfehlung

Bestellen sofort lieferbar

Über dieses Buch

Barbara Gass hat aus 25 Jahren Fotos zusammen gestellt, die sie von Herbert Achternbusch machte. Bilder aus der zweiten Hälfte der Bundesrepublik und ihres Umlands, von Unterpfaffenhofen, ins Weinviertel, über Island, Starnberg, Berlin. Diese Fotografien, die bis ins Jahr 1972 zurückgehen, zeigen den Künstler privat, bei Dreharbeiten und auf Reisen, allein oder mit seinen Schauspielern. In ihnen wird ein ganz anderer Achternbusch sichtbar, eher sensibel als provokant.

Autor

Barbara Gass wurde 1939 in Augsburg geboren und lebt in München. Sie studierte an der Bayerischen Staatslehranstalt für Fotografie in München und legte dort 1976 ihre Meisterprüfung ab. Zwischen 1981 und 1998 zahlreiche Einzel- und Sammelausstellungen, u.a. in Baden-Baden, Freiburg, Berlin, Hamburg, Köln, Wien und München. Außerdem spielte sie in zahlreichen Filmen von Herbert Achternbusch mit.

Herbert Achternbusch

Herbert Achternbusch, geboren am 23. November 1938 in München, ist ein Theaterautor, Schriftsteller, Filmregisseur und Maler. Zwischen 1960 und 1962 studiert er an der Pädagogischen Hochschule München-Pasing, an der Nürnberger Kunstakademie und an der Akademie der Bildenden Künste in München. Mitte der sechziger Jahre verlagert sich Achternbusch vom Malen aufs Schreiben. Sein Gesamtwerk umfasst fast 40 veröffentlichte Bücher, mehr als 20 Theaterstücke, fast 30 Spielfilme, und Hunderte von großflächigen Bildern. Anfang der siebziger Jahre beginnt Achterbusch, erste Schmalfilme zu drehen und kommt mit einigen prominenten Vertretern der deutschen Autorenfilmszene in Kontakt. Er spielt Rollen in Werner Herzogs und Volker Schlöndorffs Filme und verfasst 1976 das Drehbuch zu Herzogs "Herz aus Glas". Schon Joseph Beuys und Heinrich Böll zählten zu seinen Bewunderern.

Über Barbara Gass

Barbara Gass wurde 1939 in Augsburg geboren und lebt in München. Sie studierte an der Bayerischen Staatslehranstalt für Fotografie in München und legte dort 1976 ihre Meisterprüfung ab. Zwischen 1981 und 1998 zahlreiche Einzel- und Sammelausstellungen, u.a. in Baden-Baden, Freiburg, Berlin, Hamburg, Köln, Wien und München. Außerdem spielte sie in zahlreichen Filmen von Herbert Achternbusch mit.