Geschlecht und Moral

Geschlecht und Moral

216 Seiten, Format: 13.5 x 21 cm, gebunden
Erscheinungsjahr: 1999 | ISBN: 978-3-88423-151-7

20.50 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt
37.00 CHF unverbindl. Preisempfehlung

Bestellen sofort lieferbar

Über dieses Buch

Unsere Geschlechtlichkeit im Sinne von »gender«, als soziales Geschlecht, ist aus der Diskussion um die Moral nicht mehr wegzudenken. Wenn die Moral eng an das Geschlecht gebunden ist, gilt das dann umgekehrt auch für die Unmoral?

Gibt es in unserer Gesellschaft jenseits des offensichtlich Unmoralischen eine tiefere, verborgene Schicht des Verhältnisses von Geschlecht und Moral? Und zeigt sich hierin eine spezielle Spielart der gesellschaftlichen Konstruktion des Geschlechtlichen und dann eben auch des Moralischen? Oder ist der einzelne Mensch dem Blick auf den Garten der Lüste nicht gewachsen?