Walter Gillich - Der Gilgamesch-Zyklus

Walter Gillich - Der Gilgamesch-Zyklus

Katalog
64 Seiten, Format: 21 x 27 cm, gebunden
Erscheinungsjahr: 2001 | ISBN: 978-3-88423-186-9

19.50 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt
35.20 CHF unverbindl. Preisempfehlung

Bestellen sofort lieferbar

Über dieses Buch

In 12 großformatigen Gemälden erzählt der Künstler farbenfroh die Geschichte der Heroen aus den Anfängen der orientalischen Kultur.

Die Geschichte von Gilgamesch, einem vorgeschichtlichen König von Uruk, und seinem Freund, dem Naturmenschen Enkidu, stellt die älteste Erzählung der Menschheit dar. Sie entstammt einem Sagenkreis, dessen Ursprünge im 28. Jahrhundert vor unserer Zeit liegen, und im 18. Jhdt in einem einheitlichen Epos in altbabylonischer Sprache versammelt wurden. Den vorliegenden Illustrationen von Walter Gillich liegt die von Georg Burckhardt 1952 bearbeitete Fassung zugrunde. In 12 großformatigen, auf einer von ihm entwickelten Holzschnitt-Technik basierenden Gemälden, erzählt Walter Gillich farbenfroh die Geschichte der Heroen aus den Anfängen der orientalischen Kultur.