Karin Bruns - Leben und Werk

Karin Bruns - Leben und Werk

127 Seiten, Format: 21 x 27 cm, gebunden, Fadenheftung
Erscheinungsjahr: 2003 | ISBN: 978-3-88423-210-1

24.90 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt
42.50 CHF unverbindl. Preisempfehlung

Bestellen sofort lieferbar

Über dieses Buch

Das Katalogbuch bietet eine ausführliche Werkschau der 1997 verstorbenen Frankenthaler Künstlerin.

Karin Bruns war Malerin, Bühnenausstatterin, aber auch Modezeichnerin. Ihre Modelle aus den 40er und 50er Jahren (eigentlich ein Seitenweg ihrer künstlerischen Laufbahn) waren in Linienführung und Farbgebung für die damalige Zeit außerordentlich modern. Ob in ihren Auftragsarbeiten für das Heidelberger Theater oder in freien Werken: Ihre Bilder scheinen stets wie szenenartige Momentaufnahmen, der Bildausschnitt ist fast immer leicht angeschnitten. Der Bildgegenstand wird durch Kontur und Linie erfaßt, wenige, klare Farbakzente verleihen den eher grafisch gestalteten Arbeiten Kraft und Dynamik. Die Themen der auch politisch engagierten Künstlerin sind neben der Bearbeitung literarischer Texte (besonders das Werk des Dichters François Villon) existentielle Grenzerfahrungen und die Auseinandersetzung mit dem Tod.