Mit anderen Augen schauen

Mit anderen Augen schauen

28 Seiten, Format: 20 x 20 cm, Bildtafeln gestanzt, 4 Textblätter
Erscheinungsjahr: 2006 | ISBN: 978-3-88423-258-3

22.00 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt
38.60 CHF unverbindl. Preisempfehlung

vergriffen

Auch als e-Book erhältlich bei Ihrem e-Book-Shop
0.00 EUR inkl. 19% gesetzl. MWSt

Über dieses Buch

Aus dem Italienischen von Angelika Baader. Eine sorgfältig gestaltete Künstlerbuch-Kassette mit Bildtafeln nicht nur für Kinder, sondern für alle, die Spaß daran haben, die Welt neu zu sehen.

Bruno Munari hatte ein außerordentliches Geschick, mit seinen gestalterischen Ideen neue, unerwartete Blicke auf die Welt zu eröffnen. »Wir wollen uns in die Augen schauen. Alle sind wir anders. Schönheit, was ist das? Etwas Sichtbares. Sieht einer aus Friaul sie an, ist die Schönheit so. Sieht ein Araber sie an, ist sie so. Herr K. V. sieht sie gar nicht. Schaffen wir es, mit den Augen eines anderen zu sehen, verstehen wir uns besser. Tiere schauen sich in die Augen. Maulwürfe ausgenommen. Auch die Autofahrer schauen sich in die Augen. In schwierigen Augenblicken schauen sich alle an. Ein Blick kann etwas kommunizieren, für das es noch kein Wort gibt. … A betrachten mit den Augen von B. Betrachten wir C mit den Augen von D sehen wir, dass er besser ist als E aber schlimmer als F und G zusammengenommen. Jeder sieht, was er weiß. Entschuldigung, das hatte ich übersehen.«

Autor

Bruno Munari (1907 – 1998) war einer der vielseitigsten italienischen Künstler, er war Maler, Grafiker, Grafikdesigner, Schriftsteller, Filmkünstler. Bekannt wurde er auch durch seine gestalterisch einmaligen Kinder- und Künstlerbücher.

Übersetzung

Angelika Baader lehrt an der Universität Heidelberg Übersetzung literarischer Texte aus dem Italienischen und hält Seminare zu Methoden und Praxis der Literaturwissenschaft, zu Foscolo und zu Ungaretti.