Deutschlandfunk Lyrikkalender 2007
Herausgeber: Michael Braun

Deutschlandfunk Lyrikkalender 2007

736 Seiten, Format: 14.5 x 21 cm, Tagesabreißkalender
Erscheinungsjahr: 2006 | ISBN: 978-3-88423-275-0

19.90 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt
34.90 CHF unverbindl. Preisempfehlung

vergriffen

Über dieses Buch

»Jeden Tag ein Gedicht« - im täglichen Programm des DLF und jetzt auch als schön gestalteter Tageskalender zum Abreißen, der sich aufstellen oder an die Wand hängen läßt. Der Lyrik-Spezialist Michael Braun hat die Gedichte ausgewählt und prägnant kommentiert.

Lesen Sie täglich ein Gedicht: Seit Beginn des Jahres 2006 wird jeden Tag ein kurzer Lyrik-Text zweimal täglich in das Programm des Deutschlandfunks »eingestreut«, in je unterschiedliche Sendungen eingeblendet. Jetzt können Sie »das Gedicht des Tages« und einen Kommentar dazu in unserem Kalender lesen: Ein Blatt für jeden Tag, auf der Vorderseite das Gedicht in wechselnder Farbe, mit übersichtlicher Datumsanzeige, den Kommentar auf der Rückseite. Die Auswahl - der Bogen spannt sich von der hochmittelalterlichen Dichtung bis hin zu ganz aktuellen Texten - besorgte der Heidelberger Literaturwissenschaftler Michael Braun, unübertroffen in seiner Kenntnis der deutschen Lyrik. Jedem Gedicht hat er einen Kommentar beigegeben, der den Text, seinen Autor und die Zeitumstände kurz und treffend, dabei einfühlsam umreißt. Die Reihe wird fortgesetzt, der DLF-Lyrik-Kalender 2008 ist schon in Arbeit!

Herausgeber

Michael Braun, geboren 1958 in Hauenstein/Pfalz, Studium der Germanistik und Politischen Wissenschaft, lebt als Literaturkritiker in Heidelberg. Er veröffentlicht Essays zu Fragen einer zeitgenössischen Poetik. 2007 bis 2011 gibt er den Deutschlandfunk-Lyrikkalender heraus (Wunderhorn), seit 2012 den Lyrik-Taschenkalender.