Deutschlandfunk Lyrikkalender 2010
Herausgeber: Michael Braun

Deutschlandfunk Lyrikkalender 2010

Für jeden Tag ein Gedicht

740 Seiten, Format: 15 x 21 cm, Tagesabreißkalender
Erscheinungsjahr: 2009 | ISBN: 978-3-88423-322-1

24.80 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt
44.00 CHF unverbindl. Preisempfehlung

Bestellen sofort lieferbar

Über dieses Buch

Der neue Deutschlandfunk Lyrikkalender ist soeben erschienen und versorgt Sie auch im Jahr 2010 mit einer täglichen Gabe ausgewählter Lyrik vom Hochmittelalter bis heute. Der schön gestaltete Tageskalender zum Abreißen ist als Tisch- wie als Wandkalender gleichermaßen gut geeignet.

Der Deutschlandfunk blendet täglich einen kurzen Lyrik-Text in seinem Programm ein. Aus dieser Reihe entstand der Deutschlandfunk Lyrikkalender: Ein Blatt zum Abreißen für jeden Tag, mit dem Gedicht in wechselnder Farbe, mit übersichtlicher Datumsanzeige auf der Vorderseite und einem kurzen Kommentar zu Text, Autor und Zeitumständen auf der Rückseite. Der Literaturkritiker und Lyrikspezialist Michael Braun wählt seit Beginn des Projekts mit großer Sorgfalt die Gedichte für Rundfunk und Kalender aus und verfasst dazu informative, sachkundige, dabei sehr lesbare Kurzkommentare. Mit immer neuen poetischen Funden und Überraschungen zeigt sich hier die Vielfalt der Dichtung als künstlerische Ausdrucksform, in der sich Lyriker zu allen Zeiten mit Fragen von Sprache und Existenz befasst haben.

Herausgeber

Michael Braun, geboren 1958 in Hauenstein/Pfalz, Studium der Germanistik und Politischen Wissenschaft, lebt als Literaturkritiker in Heidelberg. Er veröffentlicht Essays zu Fragen einer zeitgenössischen Poetik. 2007 bis 2011 gibt er den Deutschlandfunk-Lyrikkalender heraus (Wunderhorn), seit 2012 den Lyrik-Taschenkalender.