»lyrix«
Herausgeber: Christian Sülz

»lyrix«

Dichter mit Klasse gesucht

Gedichte, Dokomentationen, Arbeitsmaterialien
150 Seiten, Format: 13.5 x 21 cm, gebunden
Erscheinungsjahr: 2009 | ISBN: 978-3-88423-337-5

17.80 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt
32.00 CHF unverbindl. Preisempfehlung

Bestellen sofort lieferbar

Über dieses Buch

Kreativer Umgang mit Lyrik (nicht nur) im Klassenzimmer – hier ist er möglich: Thematisch an den DLF Lyrikkalender angelehnt, beteiligen sich deutsche Schüler und Schüler deutscher Schulen im Ausland mit eigenen Gedichten an einem Internetwettbewerb. Seit 2008 sind dabei mehr als 1800 ergreifende Gedichte entstanden.

Das Projekt »lyrix« ist eine Gemeinschaftsinitiative aus Deutschlandfunk, Deutschem Philologenverband, unserem Verlag und Schulen: Partner der Zukunft (PASCH), eine Initiative des Auswärtigen Amts mit mehr als 1400 Deutsch unterrichtenden Schulen im Ausland. Die fünf monatlich ausgewählten Gedichte sind auf der Webseite des Deutschlandfunk zu lesen, die Jahrespreisträger werden zu einer Schreibwerkstatt mit renommierten Lyrikern eingeladen – 2009 waren das Norbert Hummelt und Dirk von Petersdorff Der vorliegende Band dokumentiert die Gedichte der ersten Preisträger des Projekts, Beiträge von Juroren, Philologen und Sprachwissenschaftlern, sowie Unterrichtsentwürfe.

Im Buch blättern: