Herausgeber: Museum Ritter

Kunst mit Schokolade

144 Seiten, Format: 23,5 x 23,5 cm,
Erscheinungsjahr: 2012 | ISBN: 978-3-88423-408-2

21.80 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt

vergriffen

Auch als e-Book erhältlich bei Ihrem e-Book-Shop
0.00 EUR inkl. 19% gesetzl. MWSt

Über dieses Buch

Das Museum Ritter in Waldenbuch zeigt zum 100-jährigen Jubiläum der Firma Ritter die Ausstellung „Kunst mit Schokolade".

Zwei der einflussreichsten Künstler des vergangenen Jahrhunderts, Marcel Duchamp und Joseph Beuys, haben sich dem Thema Schokolade gewidmet. Wie es der Zufall will, entstand 1913, nur ein Jahr nach der Gründung der Firma Alfred Ritter, eines der Hauptwerke von Marcel Duchamp, nämlich die weltberühmte Broyeuse de chocolat (Schokoladenmühle). Unter den Exponaten befinden sich einige Werke zum Thema Schokolade, die schon längere Zeit in der Sammlung sind, andere sind eigens mit Hinblick auf die Ausstellung entstanden. Bestandteil der Ausstellung ist außerdem ein Bereich mit 17 Kleinplastiken von Studierenden der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. (Aus dem Vorwort von Marli Hoppe-Ritter)

Das Museum Ritter zeigt vom 13. Mai bis 30. September 2012 die Ausstellung „Kunst mit Schokolade". Weitere Informationen finden Sie hier.

Herausgeber

Das MUSEUM RITTER in Waldenbuch bei Stuttgart hat sich seit seiner Eröffnung 2005 zu einem lebendigen Forum für die Begegnung mit geometrisch-abstrakter Kunst entwickelt. Gegründet wurde das Museum von Marli Hoppe-Ritter, deren Kunstsammlung zum Thema Quadrat rund 750 Werke des 20. und 21. Jahrhunderts umfasst und weltweit ein einzigartiges Profil besitzt.