25 Jahre Deutsche Wiedervereinigung.

Fotografien von Helmut R. Schulze

96 Seiten,
Erscheinungsjahr: 2014 | ISBN: 978-3-88423-476-1

14,50 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt

vergriffen

Über dieses Buch

2014 jährt sich Deutschlands Wiedervereinigung zum 25. Mal. Der renommierte Fotojournalist Helmut R. Schulze, der seit Anfang der siebziger Jahre nahezu sämtliche große Persönlichkeiten der Zeitgeschichte fotografiert hat, war wie kein anderer dicht am Geschehen auf dem steinigen Weg zur Wiedervereinigung dran.

Seine sensationellen Reportagefotografien zeigen Michael Gorbatschow, den Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, Bundeskanzler Helmut Kohl und Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher. Sie dokumentieren die Zwei-plus-Vier-Treffen, den Fall der Mauer und die Höhepunkte der Wiedervereinigungsfeiern in Berlin.

Mit Beiträgen von Frank Elbe, Hans-Dietrich Genscher, Meinrad Maria Grewenig und Frank Krämer

Diese Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung 25 Jahre Deutsche Wiedervereinigung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte, Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur. Ausstellungsdauer von 13. April bis 2. November 2014.

Herausgeber

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist eine von derzeit 36 Welterbestätten der UNESCO in Deutschland.

Über Helmut R. Schulze

Helmut R. Schulze, 1929 in Bad Liebenwerda geboren, reist seit mehr als 50 Jahren fotografierend um den Globus. Berühmt sind seine Bildbiografien und -Reportagen von Politikern wie auch Fotodokumentationen über Ägypten, Afghanistan, Jemen u.a. 2001 erhielt er das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse. Heute lebt er in Heidelberg.