Herausgeber: Museum Ritter

7 - Aktuelle Positionen aus der Sammlung Marli Hoppe-Ritter

88 Seiten, Klappenbroschur
Erscheinungsjahr: 2014 | ISBN: 978-3-88423-482-2

21,80 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt
22,50 CHF unverbindl. Preisempfehlung

Bestellen sofort lieferbar

Über dieses Buch

Die Publikation stellt eine Auswahl besonderer geometrischer Werke von sieben jungen und jung gebliebenen Künstlern vor, die in der Sammlung Marli Hoppe-Ritter vertreten sind.

Für die Ausstellung bespielen sie mit ihren Arbeiten jeweils einen Raum des Museums. Neben Werken aus dem Sammlungsbestand werden etliche Leihgaben präsentiert sowie einige eigens für die Ausstellungsräume geschaffene Installationen. Die Ausstellung gibt Einblicke in das aktuelle Schaffen der Mitwirkenden. Zugleich zeigt sie auf, wie unterschiedlich und originell Künstlerinnen und Künstler heute mit der geometrischen Formensprache umgehen. So sind neben Werken der Malerei auch konstruktive plastische Arbeiten, Lichtobjekte und -installationen, kinetische Werke sowie zeichnerische und konzeptionelle Positionen zu sehen. Im Katalog kommen alle sieben Künstlerinnen und Künstler der Ausstellung in Interviews zu Wort.

Künstler der Ausstellung: Enrico Bach, Sebastian Hempel, Katharina Hinsberg, Karsten Konrad, Miriam Prantl, Haleh Redjaian, Martina Schumacher. Mit Textbeiträgen von Hsiaosung Kok und Barbara Willert.

Diese Publikation erschien anlässlich der Ausstellung 7 – Aktuelle Positionen aus der Sammlung Marli Hoppe-Ritter. Ausstellungsdauer 18. Mai bis September 2014.

Herausgeber

Das MUSEUM RITTER in Waldenbuch bei Stuttgart hat sich seit seiner Eröffnung 2005 zu einem lebendigen Forum für die Begegnung mit geometrisch-abstrakter Kunst entwickelt. Gegründet wurde das Museum von Marli Hoppe-Ritter, deren Kunstsammlung zum Thema Quadrat rund 750 Werke des 20. und 21. Jahrhunderts umfasst und weltweit ein einzigartiges Profil besitzt.