Jacob Dahlgren. Quality Through Quantity

zweisprachig Deutsch-Englisch
40 Seiten, Broschur
Erscheinungsjahr: 2017 | ISBN: 978-3-88423-579-9

14,80 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt

Bestellen sofort lieferbar

Über dieses Buch

Der ausstellungsbegleitende Katalog gibt einen Einblick in das ungewöhnliche Werk des schwedischen Künstlers Jacob Dahlgren (geb. 1970).

Seine Kunst entsteht vorzugsweise aus massenproduzierten Alltagsgegenständen: Kleiderbügel aus Plastik, Bleistifte, Meterstäbe oder Handsägen verwendet er in großen Mengen, um daraus Werke zu schaffen, in denen das Prinzip der vielfachen Wiederholung transformatorisch wirkt und Neues hervorbringt. Das vermeintlich qualitätssichernde Motto „Klasse statt Masse“ führt Dahlgren in diesen Arbeiten ad absurdum. Er beweist, dass Quantität und Qualität einander nicht ausschließen, sondern Klasse gerade auch durch Masse entstehen kann. Mit einem Vorwort von Marli Hoppe-Ritter und Texten von Jens Asthoff und Barbara Willert

Herausgeber

Das MUSEUM RITTER in Waldenbuch bei Stuttgart hat sich seit seiner Eröffnung 2005 zu einem lebendigen Forum für die Begegnung mit geometrisch-abstrakter Kunst entwickelt. Gegründet wurde das Museum von Marli Hoppe-Ritter, deren Kunstsammlung zum Thema Quadrat rund 750 Werke des 20. und 21. Jahrhunderts umfasst und weltweit ein einzigartiges Profil besitzt.