Las Revoluciones del Mundo - Die Revolutionen der Welt
Herausgeber: Siegfried Kaden

Las Revoluciones del Mundo - Die Revolutionen der Welt

126 Seiten, Format: 17 x 19, gebunden
Erscheinungsjahr: 2005 | ISBN: 978-88423-254-5

19.80 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt
34.80 CHF unverbindl. Preisempfehlung

Bestellen sofort lieferbar

Über dieses Buch

Mit Werken von: Joseph Beuys, Raúl Camilo de la Vega, Jorge Delgado, Javier Duenas, Antonio Estupinán, Francisco Gordillo, Stanislav Horváth, Siegfried Kaden, Hermann Kleinknecht, Luis Lamothe Duribe, Heinz Pfahler, Anthony Shostak, Klaus Staeck, Rolf Staeck, Reina María Valdéz, Amable Villarroel Escanciano.

Die Revolutionen der Welt ist ein künstlerisches Gemeinschaftsprojekt gegen die Blockade Kubas und besteht aus einer Ausstellung, die in Mexiko, Deutschland und Kuba gezeigt wird, und diesem Katalogbuch. Es zeigt Arbeiten von Künstlern aus Kuba, den USA, Deutschland, Spanien und der Slowakei, und enthält Texte von spanisch- und deutschsprachigen Autoren zum Thema »Revolution«. Ein engagiertes Beispiel dafür, daß Kunst eine Form der Solidarität sein kann und ein Verhältnis zur Welt beschreibt, welches über die Persönlichkeit des Künstlers hinausweist. Mit Texten von: Ulrich Adler, Wilhelm Gräb, Mariana Gumá Montalvo, Henky Hentschel, Almeris Herrera Martínez, Andreas Kühne, Helmut A. Müller.