Französische Karikatur der Gegenwart

64 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 1994 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-093-0 | 15,20 EUR
15,20 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt
sofort lieferbarBestellen

Über dieses Buch

Gezeigt wir ein repräsentativer Querschnitt französischer Karikatur, der sowohl von der thematischen Auswahl, aber auch von den verschiedenen zeichnerischen Möglichkeiten die führende Rolle der französischen Karikatur in Europa deutlich macht. Mit Zeitschriften wie HARAKIRI, CHARLIE HEBDO oder LA GROSSE BERTHA wurden in Frankreich Medien geschaffen, die immer wieder jungen Talenten ein Forum gegeben haben und gleichzeitig kontinuierlich an Frechheit und Kreativität nicht zu übertreffen sind.

Folgende Karikaturisten sind u.a. vertreten: Batellier, Brito, Cabu, Morchoisne, Mose, Pessin, Plantu, Tim, Vuillemin, Willem, Wolinski, Reiser, Siné, Topor, Ungerer, Malangrey.

Mit Beiträgen von Laure Barbizet und Karl-Ludwig Hofmann. Die französischen Texte wurden von Hans Thill übersetzt.

Im Rahmen einer Ausstellung des Mannheimer Kunstvereins 1994.

Manfred Metzner

Foto: © Ingo Wilhelm

Manfred Metzner lebt als Verleger und Rechtsanwalt in Heidelberg. Er ist Herausgeber der Philippe-Soupault-Werkausgabe und des fotografischen Werks von Ré Soupault.