Wissenschaft

  1. Friedrich Hölderlin, Heidelberg

    Faksimileedition des handschriftlichen Entwurfs

    Die berühmte Ode, die Hölderlin der Stadt Heidelberg gewidmet hat, ist den meisten Lesern nur in der Druckversion bekannt. Zu Hölderlins 250. Geburtstag bringt der Wunderhorn-Verlag eine Faksimile-Edition des ersten Entwurfs heraus, die dessen Handschriften vollständig versammelt und erschließt. Sie führt das im Kurpfälzischen Museum Heidelberg aufbewahrte Blatt mit jenem sich heute in der Würtembergischen Landesbibliothek (Stuttgart) befindlichen Blatt zusammen, das den Abschluss des Gedichtentwurfs enthält.

    16 Seiten, Broschur mit SteppstichheftungErscheinungsjahr: 2020 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-641-3 | 15,00 EUR
  2. 5300 Jahre Schrift

    In 50 Beiträgen werden 50 Schriftträger vorgestellt, die so verschieden sind wie ihre Herkunft und ihre Schreiber und Leser: Mesopotamische Steuerlisten in Keilschrift, altägyptische Totenbücher, klassisch-griechische Vasenmalereien, römische Tempelinschriften und Graffiti, mittelalterliche Prachtbibeln, Reliquienkästchen und Teufelspakte, Musikvideos, Street Art und Hypertext. Mehr

    220 Seiten, BroschurErscheinungsjahr: 2017 | sofort lieferbar | ISBN: ISBN 978-3-88423-565-2 | 29,80 EUR
  3. Ossip Mandelstam. Wort und Schicksal

    Ossip Mandelstam. Wort und Schicksal

    Buch zur Ausstellung des Staatlichen Literaturmuseums Moskau in Kooperation mit den UNESCO Cities of Literature Heidelberg und Granada

    Das 125. Geburtsjahr des russischen Dichters Ossip Mandelstam, eines der weltweit bedeutendsten Dichter des 20. Jahrhunderts, dessen poetisches Schaffen während seiner Heidelberger Studienzeit 1909/10 begann, bietet Anlass, diesen Künstler 2016 neu zu würdigen und seine Poesie für ein möglichst großes regionales wie internationales Publikum zu vergegenwärtigen. Mehr

    320 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 2016 | vergriffen | ISBN: 978-3-88423-537-9 | 34,00 EUR
  4. Dubuffets Liste

    Dubuffets Liste

    Ein Kommentar zur Sammlung Prinzhorn von 1950

    Im September 1950 besuchte der französische Maler Jean Dubuffet die Sammlung Prinzhorn in Heidelberg – nur fünf Jahre, nachdem er den Begriff »Art brut« für eine rohe, ungeschliffene, nichtakademische Kunst geprägt hatte. Mehr

    Sammlung Prinzhorn | 144 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 2015 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-523-2 | 29,80 EUR
  5. Schädel. Ikone. Mythos. Kult.

    »Schädel – Ikone. Mythos. Kult.« richtet den Blick auf 170.000 Jahre kultischen Umgang mit dem Schädel, ein Weltmuseum der Kulturen, mit dem Schädel als Wegweiser durch die Zeit und die Zivilisationen. Mehr

    Katalog | 240 Seiten, BroschurErscheinungsjahr: 2015 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-514-0 | 27,50 EUR
  6. Bildnerei der Gefangenen

    »Bildnerei der Gefangenen« (1926) war das zweite Buch Hans Prinzhorns (1886-1933). Mit ihm hoffte der Berliner Verleger Axel Juncker, an den Erfolg der Studie »Bildnerei der Geisteskranken« (1922) anzuknüpfen, die besonders bei Künstlern und Kunstinteressierten Absatz fand.

    240 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 2015 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-509-6 | 26,00 EUR
  7. Ägypten. Götter. Menschen. Pharaonen.

    Ägypten. Götter. Menschen. Pharaonen.

    Meisterwerke aus dem Museum Egizio Turin

    Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte entführt seine Besucher in die Welt des Alten Ägypten. Mehr

    Katalog | 278 Seiten, Broschur, FadenheftungErscheinungsjahr: 2014 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-484-6 | 24,50 EUR
  8. Wilhelm Werner Sterelationszeichnungen

    Wenig ist bekannt über Wilhelm Werner (1898-1940), der in Nordheim am Main aufwuchs, 1919 mit der Diagnose »Idiotie« in die Irrenanstalt Werneck kam und 1940 von dort in die Tötungsanstalt Pirna/Sonnenstein geschickt wurde. Mehr

    Katalog/Reprint | , gebundenErscheinungsjahr: 2014 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-470-9 | 24,80 EUR
  9. Krieg und Wahnsinn

    Krieg und Wahnsinn

    Kunst aus der zivilen Psychiatrie zu Militär und 1. Weltkrieg

    2014 jährt sich der Beginn des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal – Zeit, einmal eine ganz andere Sicht auf diese »Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts« zu wagen. Bislang hat sich die (medizin-)historische Forschung vor allem auf seelisch traumatisierte Soldaten konzentriert. Wie aber nahmen »zivile« Psychiatriepatienten und -patientinnen das militärisch geprägte deutsche Kaiserreich und den Krieg 1914-1918 wahr? Mehr

    Katalog | 256 Seiten, KlappenbroschurErscheinungsjahr: 2014 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-481-5 | 29,80 EUR
  10. Künstler im Trommelfeuer des Krieges 1914-1918

    Das Buch über die Künstler im Feuer des Ersten Weltkriegs greift die Werke einer jungen Schriftsteller- und Künstlergeneration aus Deutschland und aus Frankreich auf, die unmittelbar mit den Schrecken dieses ersten modernen Weltkriegs konfrontiert war. Mehr

    560 Seiten, Fadenheftung, KlappenbroschurErscheinungsjahr: 2013 | vergriffen | ISBN: 978-3-88423-405-1 | 68,00 EUR
  11. Vom Gelehrten zum Beamten

    Vom Gelehrten zum Beamten

    Karriereverläufe und soziale Lage der Heidelberger Hochschullehrer1914-1933

    Die vorliegende Studie, Teil einer Heidelberger Dissertation von 1989, beschreibt einen Spezialfall des modernen Professionalisierungsprozesses: die zunehmende Einbindung der deutschen Bildungselite in rechtlich formalisierte Verhältnisse. Mehr

    wunderhorn kursiv | 170 SeitenErscheinungsjahr: 1992 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-079-4 | 13,50 EUR
  12. Emil Julius Gumbel

    Emil Julius Gumbel

    Porträt eines Zivilisten

    Eine Auswahl von Schriften des streitbaren Heidelberger Statistikprofessors, dem schon 1932 die Lehrberechtigung entzogen worden war und der auch nach 1945 lange totgeschwiegen wurde. Mit einem biographischen Essay des Historikers Christian Jansen, ausführlicher Dokumentation von Texten und Bibliographie. Mehr

    435 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 1991 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-071-8 | 24,60 EUR
  13. Gesundheitsschäden durch Luftverschmutzung

    Gesundheitsschäden durch Luftverschmutzung

    Die gesundheitliche Wirkung von Luftschadstoffen aus dem Verkehrsbereich

    Die Autoren haben das gegenwärtige Wissen über die gesundheitliche Wirkung der bekanntesten Luftschadstoffe zusammengestellt. Über 200 wissenschaftliche Originalarbeiten, Übersichtsartikel und Monographien wurden ausgewertet. Mehr

    107 SeitenErscheinungsjahr: 1987 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-048-0 | 6,00 EUR
  14. Das Strahlenrisiko von Tschernobyl

    Das Strahlenrisiko von Tschernobyl

    Drei Studien des Heidelberger IFEU-Instituts zu den Auswirkungen des Reaktorunfalls

    Eine Einschätzung der Strahlenbelastung und des gesundheitlichen Risikos direkt nach dem Tschernobyl-Fallout und für die erwarteten Spätfolgen. Mehr

    IFEU-Bericht Nr. 49 | 125 SeitenErscheinungsjahr: 1987 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-050-3 | 6,00 EUR
  15. Geschlecht und Moral

    Unsere Geschlechtlichkeit im Sinne von »gender«, als soziales Geschlecht, ist aus der Diskussion um die Moral nicht mehr wegzudenken. Wenn die Moral eng an das Geschlecht gebunden ist, gilt das dann umgekehrt auch für die Unmoral? Mehr

    216 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 1999 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-151-7 | 20,50 EUR
  16. Hysterie und Wahnsinn

    Sind Hysterie und Wahnsinn spitrituelle Gabe, unheilbare Krankheit oder temporärer Zustand, sind sie ein körperliches oder geistiges Phänomen, sind Männer oder Frauen stärker davon betroffen? Mehr

    200 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 2000 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-174-6 | 20,50 EUR
  17. Frau und Mann im Sprichwort

    Frau und Mann im Sprichwort

    Einblicke in die sprichwörtliche Weltanschauung Großbritanniens und Amerikas

    Mit innovativen Methoden und viel Liebe zum Detail zeigt die Autorin, wie spannend das Arbeiten mit Sprichwörtern ist, welchen Witz und Charme sie versprühen, aber auch welche Gefahr sie bergen, indem sie zu der Verbreitung und dem Erhalt von Vorurteilen beitragen können. Mehr

    Heidelberger Frauenstudien | 336 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 2002 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-195-1 | 23,80 EUR
  18. Halber Himmel, ganzer Herd

    Halber Himmel, ganzer Herd

    Die Wiederbelebung der Weiblichkeit.

    Die Studie beschäftigt sich nicht mit der Literatur von Frauen, sondern mit verdeckten und offensichtlichen Zuschreibungen an »Frauenliteratur« in Zeiten nationaler Neuerung und wirtschaftlicher Öffnung Chinas. Mehr

    Heidelberger Frauenstudien | 208 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 2001 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-178-4 | 19,50 EUR
  19. Interaktionsort Frauenhaus

    Interaktionsort Frauenhaus

    Möglichkeiten und Grenzen eines feministischen Projekts

    Erstmals in der Geschichte der Frauenhausbewegung wurde die Praxis eines Frauenhauses einer gründlichen wissenschaftlichen Analyse unterzogen. Die Autorinnen, aktive Mitstreiterinnen der Frauenbewegung, kamen hierbei zu wesentlichen Schlußfolgerungen für die Arbeit (autonomer) Frauenhäuser. Mehr

    wunderhorn kursiv | 225 Seiten, gebunden, SoftcoverErscheinungsjahr: 1988 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-051-0 | 11,30 EUR
  20. Stichwort: Zigeuner

    Stichwort: Zigeuner

    Zur Stigmatisierung von Sinti und Roma in Lexika und Enzyklopädien

    In einem Gespinst von Halbwissen, Vorurteil und böswilliger Verleumdung wird in den gängigen Lexika und Nachschlagewerken das Zigeunerstereotyp als Wirklichkeit ausgegeben - mit pädagogisch verheerenden Folgen. Mehr

    173 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 1998 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-141-8 | 19,50 EUR
  21. Von der Heilkunde zur Massentötung

    Von der Heilkunde zur Massentötung

    Medizin im Nationalsozialismus

    Namhafte Wissenschaftler unterschiedlichster Ansatzpunkte und Disziplinen setzen sich mit den Schwerpunkten Sterilisation, Euthanasie und Menschenversuche während des Nationalsozialismus auseinander. Mehr

    287 SeitenErscheinungsjahr: 1990 | vergriffen | ISBN: 978-3-88423-067-1 | 14,50 EUR
  22. Zigeunerbilder

    Zigeunerbilder

    in der Kinder- und Jugendliteratur

    »Zigeunerbilder« aus Kinderbuch und Jugerndroman, Comic und Bildergeschichte transportieren alte Vorurteile gegenüber der Minderheit der Sinti und Roma. Eine Untersuchung, die späteren handfesten Formen des Rassismus den Nährboden entziehen soll. Mehr

    143 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 2000 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-177-7 | 19,50 EUR
  23. Tränen der Göttinnen

    Tränen der Göttinnen

    Die Reise der Minoer ans Ende der Welt

    Das neue Buch des streitbaren Ethnologen Hans Peter Duerr. Der Autor von »Traumzeit« und »Der Mythos vom Zivilisationsprozeß« ist einer der originellsten Zeitdiagnostiker in Deutschland. Mit einem Vorwort von Werner Siefer. Mehr

    96 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 2008 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-313-9 | 17,80 EUR
  24. Psychiatrische Forschung und NS-„Euthanasie“

    Psychiatrische Forschung und NS-„Euthanasie“

    Beiträge zu einer Gedenkveranstaltung an der Psychiatrischen Universitätsklinik Heidelberg

    In den Jahren 1942-1945 wurden in der Psychiatrischen Klinik 21 Kinder und Jugendliche untersucht und später in Eichberg ermordet, um ihre Gehirne in Heidelberg untersuchen zu können. Mehr

    wunderhorn kursiv | 328 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 2001 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-165-4 | 29,70 EUR
  25. Freuds letzte Lehre oder Eros und die Linien des Affen Aziut

    Ein umfangreicher Essay über Freuds Theorie des Selbst in Verbindung mit neueren Beobachtungen in der Primatenforschung. Besitzt der Affe Aziut, der einen Strich auf den Boden seines Käfigs malt, bereits Individualität? Mehr

    397 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 1993 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-084-8 | 34,90 EUR
  26. Todesursache: Euthanasie

    Todesursache: Euthanasie

    Verdeckte Morde in der NS-Zeit

    Die erste ausführliche Präsentation von 19 Künstlerbiografien der Sammlung Prinzhorn - Künstler, die in der NS-Zeit als Opfer psychiatrischer Gewalt unter dem verharmlosenden Begriff »Euthanasie« ermordet wurden. Mehr

    Sammlung Prinzhorn | 192 Seiten, gebunden, FadenheftungErscheinungsjahr: 2012 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-204-0 | 34,80 EUR
  27. Bild – Modell – Wirklichkeit

    Bild – Modell – Wirklichkeit

    Repräsentationsmodelle in der zeitgenössischen Fotografie

    Die Fotokünstler Oliver Boberg, James Casebere, Thomas Demand, David Levinthal, Laurie Simmons, Lois Renner, Edwin Zwakman bauen Modelle, in denen sie real existierende Räume und Orte (re)konstruieren. Das jeweilige Modell wird dabei ausdrücklich für die Fotografie eines Ortes erstellt, der so nicht existiert. Mehr

    304 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 2005 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-248-4 | 29,80 EUR
  28. Die Kunsttheorie Jean Dubuffets

    In dieser Studie werden die umfangreichen schriftlichen Äußerungen Dubuffets, eines der wichtigsten Künstler der »zweiten Avantgarde«, als eigenständige Kunsttheorie rekonstruiert. Mehr

    206 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 1999 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-160-9 | 19,50 EUR