News

Wunderhorn Herbst 2024

Blättern Sie in unserem Programm für den Herbst 2024: Wir feiern 105 (!) Jahre Surrealismus: Mit einer Neuauflage des ersten surrealistischen Experiments »Die magnetischen Felder« von André Breton und Philippe Soupault (»Les Champs magnétiques«, 1919) lenken wir den Blick auf einen wenig beachteten Text, ohne den die Entwicklung des Surrealismus nicht zu denken ist. Außerdem bringt der Herbst einen Interview- und Essayband über »Haar & Religion«, bisher unveröffentlichte Texte aus dem Nachlass der Bauhaus-Schülerin Ré Soupault, einen zweiten Band poetischer Auseinandersetzungen mit Hans Arp sowie zwei Kunstkataloge.