Klassische franz. Moderne

  1. Apollo 18

    Apollo 18

    Gedichte, Texte und Zeichnungen

    Der Titel Apollo 18 weist zurück auf Guillaume Apollinaires Rakete aus den Gedichten vom Frieden und vom Krieg. Apollo 18 war ursprünglich eine lange Nacht zu Ehren von Apollinaires 100. Todestag im Jahr 2018, veranstaltet von TOLEDO, Institut Français und Literarischem Colloquium Berlin. Mehr

    150 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 2020 | ISBN: 978-3-88423-618-5 | 20,00 EUR
  2. Erzketzer & Co.

    Ketzer, Verbrecher, Huren, Spinner, Außenseiter sind die Helden dieser phantastischen Erzählungen. »Erzketzer & Co.«, Apollinaires erfolgreichstes Buch zu Lebzeiten. Mehr

    240 Seiten, gebunden mit TitelprägungErscheinungsjahr: 2003 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-213-2 | 21,90 EUR
  3. Der Radscha langweilt sich!

    Alphonse Allais - Klassiker unter den französischen Humoristen, bewundert und verehrt von Autoren wie André Breton und Umberto Eco. Mehr

    124 Seiten, Englische BroschurErscheinungsjahr: 1984 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-033-6 | 11,30 EUR
  4. Album Primo-Avrilesque

    In diesem komischen, witzigen wie surrealen Buch begegnen uns Neger beim nächtlichen Kampf in einer Höhle, Tomaten erntende Kardinäle am Roten Meer, Erstkommunionsmädchen im Schneesturm und andere Absurditäten. Alphonse Allais ist der Erfinder der monochromen Malerei. Mehr

    26 Seiten, Bibliophile Ausstattung, 1000 numerierte Exemplare, Vierfarbdruck, FadenheftungErscheinungsjahr: 1993 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-075-6 | 34,90 EUR
  5. Jesus Schnepfe
    Übersetzung: Hans Thill

    Mit dem Blick des Insiders, packend und einfühlsam erzählt Carco diesen Ganoven- und Liebesroman. Mehr

    212 Seiten, gebunden mit SchutzumschlagErscheinungsjahr: 2002 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-200-2 | 21,80 EUR