Stadt und Stadtgeschichte

  1. Zäsur. Kunst trifft Zeitgeschehen

    Im Frühjahr 2016 verwandelte eine Gruppe von Künstlern und Künstlerinnen, aus dem Berufsverband Bildender Künstler Heidelberg und eine Gast-Künstlerin aus Ulm, Zäune, streute Asche aus, installierte Skulpturen, Fahnen und andere Objekte, hängte Bilder auf und bemalte Zimmerwände: es entstand die Kunstausstellung »Zäsur« in der Kommandantenvilla und dem sie umgebenden Park des ehemaligen Headquarters der US-Amerikaner in Heidelberg. Mehr

    96 Seiten, KlappenbroschurErscheinungsjahr: 2018 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-587-4 | 19,80 EUR
  2. Literarische Führungen durch Heidelberg

    Literarische Führungen durch Heidelberg

    Eine Kulturgeschichte im Gehen

    Ein Klassiker der Heidelberg-Literatur, der nun, wo das literarische Leben in der Unesco »City of Literature« neue Aufmerksamkeit bekommt, überarbeitet und erweitert neu aufgelegt wird. Mehr

    464 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 2016 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-545-4 | 29,00 EUR
  3. Ossip Mandelstam. Wort und Schicksal

    Ossip Mandelstam. Wort und Schicksal

    Buch zur Ausstellung des Staatlichen Literaturmuseums Moskau in Kooperation mit den UNESCO Cities of Literature Heidelberg und Granada

    Das 125. Geburtsjahr des russischen Dichters Ossip Mandelstam, eines der weltweit bedeutendsten Dichter des 20. Jahrhunderts, dessen poetisches Schaffen während seiner Heidelberger Studienzeit 1909/10 begann, bietet Anlass, diesen Künstler 2016 neu zu würdigen und seine Poesie für ein möglichst großes regionales wie internationales Publikum zu vergegenwärtigen. Mehr

    320 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 2016 | vergriffen | ISBN: 978-3-88423-537-9 | 34,00 EUR
  4. Sehnsucht 05/11

    Sehnsucht 05/11

    Theater & Orchester Heidelberg

    Zum Abschluss der Intendanz von Peter Spuhler bringen wir ein sehnsüchtiges Buch mit zahlreichen Bildern aller Inszenierungen, Essays zu künstlerischen Setzungen und Rückblicken aufs sechs Jahre Theater in Heidelberg heraus. Mehr

    Theater-Buch | 394 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 2011 | nicht mehr lieferbar | ISBN: 978-3-88423-383-2 | 15,00 EUR
  5. 25 Jahre zwinger3

    25 Jahre zwinger3

    Kinder- und Jugendtheater Heidelberg

    Die Bedeutung des Heidelberger Kinder- und Jugendtheaters zwinger3 reicht weit über die Region hinaus. Anläßlich seines 25-jährigen Jubiläums dokumentiert dieses üppige Bilderbuch auf unterhaltsame Weise seine wechselvolle Geschichte. Mehr

    220 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 2009 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-324-5 | 14,00 EUR
  6. Das NEUE Wunderhorn

    Das NEUE Wunderhorn

    Dokumentation

    Mit zahlreichen Fotos und Originaldokumenten wird hier ein einzigartiges Projekt des Heidelberger Theaters vorgestellt: In der Tradition der Liedersammlung »Des Knaben Wunderhorn« wurden in der ganzen Stadt Texte und Musik gesammelt, geschrieben, komponiert und arrangiert zu einer großen Inszenierung, an der 400 junge und alte Heidelberger teilnahmen. Mehr

    220 Seiten, gebunden, mit DVDErscheinungsjahr: 2007 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-296-5 | 14,90 EUR
  7. Mein Heidelberg

    Mein Heidelberg

    Ein Oberbürgermeister erzählt

    Im Sommer 1979 hat eine Reporterin einer großen deutschen Illustrierten den Heidelberger Oberbürgermeister Reinhold Zundel interviewt. In seltener Offenheit hat Zundel Rede und Antwort gestanden. Mehr

    75 SeitenErscheinungsjahr: 1980 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-012-1 | 3,60 EUR
  8. Vom Gelehrten zum Beamten

    Vom Gelehrten zum Beamten

    Karriereverläufe und soziale Lage der Heidelberger Hochschullehrer1914-1933

    Die vorliegende Studie, Teil einer Heidelberger Dissertation von 1989, beschreibt einen Spezialfall des modernen Professionalisierungsprozesses: die zunehmende Einbindung der deutschen Bildungselite in rechtlich formalisierte Verhältnisse. Mehr

    wunderhorn kursiv | 170 SeitenErscheinungsjahr: 1992 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-079-4 | 13,50 EUR
  9. Emil Julius Gumbel

    Emil Julius Gumbel

    Porträt eines Zivilisten

    Eine Auswahl von Schriften des streitbaren Heidelberger Statistikprofessors, dem schon 1932 die Lehrberechtigung entzogen worden war und der auch nach 1945 lange totgeschwiegen wurde. Mit einem biographischen Essay des Historikers Christian Jansen, ausführlicher Dokumentation von Texten und Bibliographie. Mehr

    435 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 1991 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-071-8 | 24,60 EUR
  10. Das russische Heidelberg

    Das russische Heidelberg

    Zur Geschichte der deutsch-russischen Beziehungen im 19. Jahrhundert

    Mit seiner Universität war Heidelberg im 19. Jahrhundert das Mekka der russischen Wissenschaft. Ein spannender Beitrag zu diesem unbekannten Kapitel der europäischen Geistesgeschichte. Mehr

    208 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 1995 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-091-6 | 18,50 EUR
  11. Feuer schwarz!

    Feuer schwarz!

    Eine deutsche Feuerwehrgeschichte am Beispiel Heidelbergs

    Das Buch zeigt die Anfänge der Freiwilligen Feuerwehr in den vierziger Jahren des 19. Jahrhunderts, als liberale Bürgerschaften Badens die Wahrnehmung bislang obrigkeitsstaatlicher Aufgaben einforderten. Mehr

    340 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 1996 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-101-2 | 34,90 EUR
  12. Der Heidelberger Arbeiterverein 1848-1849

    Der Heidelberger Arbeiterverein 1848-1849

    Mit zahlreichen Dokumenten und Abbildungen und einem Vorwort von Alfred Fischer und Gerhard Zambelli

    Seltenes und wenig bekanntes Dokumentenmaterial zur Frühgeschichte der Arbeiterbewegung. Die aufgezeigten Auseinandersetzungen des Heidelberger Arbeitervereins mit dem Turn-, Gewerbe- und Frauenverein sowie der Studentenschaft ist zudem ein bis dahin gern übersehener Teil Heidelberger Stadtgeschichte. Mehr

    208 SeitenErscheinungsjahr: 1988 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-052-7 | 14,90 EUR
  13. Heidelberg im Barock

    Heidelberg im Barock

    Der Wiederaufbau der Stadt Heidelberg nach den Zerstörungen von 1689 und 1693

    Die vollständige Zerstörung Heidelbergs 1693 durch französische Truppen bedeutete eine Zäsur der Stadtgeschichte. Der Katalog zeigt Stadtansichten dieser Umbruchzeit in Zeichnungen und Gemälden, sowie Skulpturen und Abbildungen von bis heute erhaltenen Bauten. Mehr

    312 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 2009 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-323-8 | 34,80 EUR
  14. Poesie und Realität

    Poesie und Realität

    Der Ottheinrichsbau des Heidelberger Schlosses in der Frühzeit der Fotografie

    Der Katalog enthält fotografische Aufnahmen des Heidelberger Schlosses aus der Zeit zwischen 1850 und 1890. Sie trugen wesentlich dazu bei, das Bauwerk als romantischen Stimmungsträger zu etablieren und sind gleichzeitig ambitionierte Beispiele aus der Frühzeit der Architekturfotografie. Mehr

    70 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 2006 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-264-4 | 18,00 EUR
  15. Die Welle

    Die Welle

    Zauber der Bewegung – Kunst aus fünf Jahrhunderten

    Von Hendrick Goltzius’ Holzschnitt Felsen im Meer (um 1600) über Hokusais berühmte Große Woge(um 1830) bis Sonja Webers textiler Illusion einer bewegten Wasseroberfläche (2005) spannt sich ein künstlerischer Bogen über mehr als vier Jahrhunderte und quer durch die Genres. Mehr

    128 Seiten, gebunden (PB)Erscheinungsjahr: 2008 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-316-0 | 24,80 EUR
  16. Ich rühm dich Heidelberg

    Ich rühm dich Heidelberg

    Poem in sechs Gesängen

    »Ein Fluß ist Buselmeiers Poem von Heidelbergs problematischem Ruhm, ... von einer präzisen, ruhigen, bisweilen sogar lakonisch bildhaften Sprache, die neben das Grauen die Selbstironie stellt ...« Rheinpfalz Mehr

    77 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 1996 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-109-8 | 14,50 EUR