Museum Ritter

  1. Heinz Mack

    Werke im Licht (1956–2017)

    Der ZERO-Mitbegründer, Maler und Bildhauer Heinz Mack hat in rund 70 Schaffensjahren ein fulminantes Werk entwickelt. Seine Pioniertaten auf dem Gebiet der Lichtkunst, die er mit visionären Projekten vorantrieb, üben bis heute eine ungebrochene Faszination aus. Eindrucksvoll ist zudem der mediale Facettenreichtum seines Œuvres, das Lichtkunst, kinetische Arbeiten und Land-Art ebenso umfasst wie Zeichnung, Malerei und Plastik.

    116 Seiten | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-653-6 | 22,00 EUR
  2. Vera Molnar

    Promenades en carré

    Vera Molnar ist eine der wichtigsten Vertreterinnen der konstruktiv-konkreten Kunst und gilt als Pionierin der Computerkunst. Seit ihren Anfängen steht die Lust am systematischen Experiment im Schaffenszentrum der seit 1947 in Paris lebenden Ungarin. Ihren ästhetischen Mitteln als Malerin und Zeichnerin wie auch ihrer Vorliebe für die geometrische Bildsprache ist sie bis heute treu geblieben. Ausgehend von der Konzentration auf primäre Gestaltungselemente wie Quadrat, Kreis und Linie generiert die Künstlerin eine Vielzahl an Serien, die den Betrachter dazu einladen, in ihren von Variation, Transformation, Ordnung und Unordnung geprägten Bildwelten spazieren zu gehen. Der ausstellungsbegleitende Katalog stellt verschiedene Werkgruppen von Vera Molnar vor, darunter frühe abstrakte Gouachen und Computerzeichnungen, Buchstabenbilder und Hommagen an andere Kunstschaffende.
     
    Mit Beiträgen von Marli Hoppe-Ritter, Hsiaosung Kok, Vera Molnar, Barbara Nierhoff-Wielk und Barbara Willert.

    84 Seiten, Softbroschur mit zahlreichen Farbabbildungen | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-644-4 | 21,80 EUR
  3. Hans Jörg Glattfelder. Vom Besonderen zum Allgemeinen

    Der Schweizer Künstler Hans Jörg Glattfelder gehört zu den Hauptvertretern der konkreten Kunst und hat diese entscheidend weiterentwickelt. Der ausstellungsbegleitende Katalog gibt Einblicke in sein Œuvre von den Sechzigerjahren bis heute und stellt zahlreiche Gemälde und Reliefs sowie Collagen und Zeichnungen aus verschiedenen Schaffensphasen vor. Mehr

    56 Seiten, BroschurErscheinungsjahr: 2019 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-621-5 | 16,80 EUR
  4. Ulrich Wagner

    Ulrich Wagner

    Urbane Systeme

    Geometrische Formen und grafische Elemente, serielle Verdichtungen und rhythmisch gegliederte Strukturen sind die Kennzeichen von Ulrich Wagners Kunst. Mehr

    Katalog | 40 Seiten, Softcover, brochiertErscheinungsjahr: 2019 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-600-0 | 14,80 EUR
  5. Ein Quadrat ist ein Quadrat ist ein Quadrat

    Der dritte Sammlungskatalog des Museum Ritter stellt erneut eine exemplarische Auswahl von über 110 Werken der Sammlung Marli Hoppe-Ritter vor.

    280 Seiten, gebundenErscheinungsjahr: 2018 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-580-5 | 32,00 EUR
  6. Jacob Dahlgren. Quality Through Quantity

    Der ausstellungsbegleitende Katalog gibt einen Einblick in das ungewöhnliche Werk des schwedischen Künstlers Jacob Dahlgren (geb. 1970). Mehr

    40 Seiten, BroschurErscheinungsjahr: 2017 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-579-9 | 14,80 EUR
  7. Raumwunder

    Raumwunder

    Installationen, Raumkonstruktionen, Lichtskulpturen

    Im Laufe des 20. Jahrhunderts hat sich, einhergehend mit neuen Kunstformen wie Installation, Konzept- und Lichtkunst, das künstlerische Interesse am Thema Raum grundlegend verändert. In der Gegenwartskunst findet eine bemerkenswert vielschichte Neugestaltung von Raum statt: Der Raumbegriff umfasst nicht mehr allein gestalterische und konstruktive Aspekte, sondern auch virtuelle, soziokulturelle und interaktive Komponenten. Mehr

    88 Seiten, BroschurErscheinungsjahr: 2017 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-557-7 | 21,80 EUR
  8. Christian Megert. Ohne Anfang und Ende

    Der Katalog gibt einen Überblick über Christian Megerts Schaffen und stellt wichtige Werkphasen von den 1950er Jahren bis heute exemplarisch vor. Mehr

    Katalog | 64 Seiten, gebundene BroschurErscheinungsjahr: 2015 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-515-7 | 19,80 EUR
  9. Dóra Maurer. Snapshots

    Dóra Maurer ist eine der wichtigsten Akteurinnen der ungarischen Gegenwartskunst sowie international eine der bedeutendsten Vertreterinnen der aktuellen konkreten Kunst. Mehr

    72 Seiten, BroschurErscheinungsjahr: 2014 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-497-6 | 19,80 EUR
  10. Museum Ritter

    Museum Ritter

    Fotografien

    Zum 10. Geburtstag des MUSEUM RITTER hat der Fotograf Horst Hamann ein außergewöhnliches Fotobuch als Hommage an das Museum und seine Künstlerinnen und Künstler gestaltet. Mehr

    168 SeitenErscheinungsjahr: 2015 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-496-9 | 34,00 EUR
  11. 7 – Aktuelle Positionen aus der Sammlung Marli Hoppe-Ritter

    Die Publikation stellt eine Auswahl besonderer geometrischer Werke von sieben jungen und jung gebliebenen Künstlern vor, die in der Sammlung Marli Hoppe-Ritter vertreten sind. Mehr

    Kunst / Katalog | 88 Seiten, KlappenbroschurErscheinungsjahr: 2014 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-482-2 | 21,80 EUR
  12. Grazia Varisco

    Grazia Varisco

    Mit rastlosem Blick

    Zum ersten Mal in Deutschland wird das umfangreiche Werk der Italienerin Grazia Varisco (*1937) in einem Überblick präsentiert. Mehr

    Katalog | 40 Seiten, KlappenbroschurErscheinungsjahr: 2013 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-444-8 | 14,80 EUR
  13. Daniel Buren- Broken Squares

    Künstlerische Eingriffe in vorhandene Strukturen, an Gebäuden, Plätzen und Straßen, in Landschaften und Innenräumen sind Daniel Burens Spezialität. Seit Jahrzehnten ist er weltweit unterwegs, um mit oft einfachen, immer aber wohldurchdachten und wirkungsvollen Interventionen neue Möglichkeiten des Sehens zu eröffnen. Mehr

    Katalog | 40 SeitenErscheinungsjahr: 2013 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-445-7 | 14,80 EUR
  14. Portrait of Disorder

    Der Katalog zur Ausstellung gibt einen Einblick in das aktuelle Schaffen von Esther Stocker. Mehr

    48 SeitenErscheinungsjahr: 2013 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-428-0 | 15,80 EUR
  15. Kunst mit Schokolade

    Das Museum Ritter in Waldenbuch zeigt zum 100-jährigen Jubiläum der Firma Ritter die Ausstellung „Kunst mit Schokolade". Mehr

    Katalog | 144 SeitenErscheinungsjahr: 2012 | vergriffen | ISBN: 978-3-88423-408-2 | 21,80 EUR
  16. Unterwegs im Kosmos

    Seit rund 30 Jahren verfolgt die Malerin Rita Ernst konsequent ihren künstlerischen Weg innerhalb der konstruktiven Kunst. Mehr

    Katalog | 88 Seiten, SoftcoverErscheinungsjahr: 2011 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-387-0 | 21,80 EUR
  17. Think outside the box

    Die 2009 mit dem Großen Österreichischen Staatspreis ausgezeichnete Künstlerin verarbeitet die Medien Licht, Spiegel und Sprache zu besonderen Wahrnehmungserlebnissen. Mehr

    Katalog | 40 Seiten, SoftcoverErscheinungsjahr: 2011 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-388-7 | 15,80 EUR
  18. Antonio Calderara

    Lange Zeit wurde das abstrakte Werk des Malers Antonio Calderara (1903-1978) weitaus höher geschätzt als das frühe figurative. Mehr

    Katalog | 160 Seiten, Hardcover mit LeineneinbandErscheinungsjahr: 2011 | vergriffen | ISBN: 978-3-88423-376-4 | 26,50 EUR
  19. Black Box – Regine Schumann

    In ihren Werken verbindet Regine Schumann Farbe mit den gestalterischen Möglichkeiten des Lichts. Für ihre Wand- und Bodenobjekte verwendet die Künstlerin Werkstoffe, die selbstständig leuchten, sobald ihnen Lichtenergie zugeführt worden ist. Mehr

    40 Seiten, Klappenbroschur im PappschuberErscheinungsjahr: 2010 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-359-7 | 16,80 EUR
  20. Timm Ulrichs – Blick zurück nach vorn

    Timm Ulrichs ist einer der einfallsreichsten deutschen Künstler der Gegenwart. Abseits des künstlerischen Mainstreams hat er ein komplexes Werk entwickelt, das genreübergreifend sämtliche kunsthistorischen Kategorien sprengt. Mehr

    136 Seiten, gebunden, Flexibles Cover mit CD und KunstpostkarteErscheinungsjahr: 2010 | vergriffen | ISBN: 978-3-88423-347-4 | 24,80 EUR
  21. Hommage an das Quadrat

    Hommage an das Quadrat

    Werke aus der Sammlung Marli Hoppe-Ritter 1915 bis 2009

    Wie keine andere Form hat das Quadrat die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts immer wieder in Atem gehalten. Viele Neuankäufe, vor allem von Werken junger Künstler, prägen die Auswahl an Bildern und Installationen der konstruktiv-konkreten Kunst zum Thema Quadrat, die Marli Hoppe-Ritter aus ihrer Sammlung zusammengestellt hat. Mehr

    308 Seiten, gebunden im SchuberErscheinungsjahr: 2009 | vergriffen | ISBN: 978-3-88423-335-1 | 34,80 EUR
  22. Alighiero Boetti – Order and Disorder

    Bereits im Titel des Katalogs ist angelegt, worum es dem Turiner Künstler Alighiero Boetti zeit seines Lebens gegangen ist: das Zusammenspiel von Chaos und Ordnung, den Dialog zwischen verschiedenen Welten und die Verschwisterung der unterschiedlichen Seiten in uns selbst. Mehr

    Museum Ritter | 32 Seiten, Gebunden, KlappenbroschurErscheinungsjahr: 2008 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-314-6 | 12,80 EUR
  23. Bewegung im Quadrat

    Bewegung im Quadrat

    Das Quadrat in Malerei, Kinetischer Kunst und Animation

    »Es bewegt sich alles, Stillstand gibt es nicht«. Jean Tinguelys Credo ist Motto der ersten Themenausstellung im Museum Ritter. Werke von Josef Albers, Davide Boriani, Pol Bury, Camille Graeser, Vanessa Henn, Vadim Kosmatschof, Sabine Laidig, Holger Mader, Vera Molnar, François Morellet, Jesús Rafael Soto, Klaus Staudt, Jean Tinguely, Victor Vasarely, Gabriele De Vecchi u.a. Mehr

    Museum Ritter | 152 Seiten, gebunden mit SchutzumschlagErscheinungsjahr: 2006 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-273-6 | 24,80 EUR
  24. Square

    Square

    Die Sammlung Marli Hoppe-Ritter

    Die Erstpräsentation der Sammlung Marli Hoppe-Ritter im Museum Ritter wird begleitet durch dieses exzellente Katalogbuch. Die knapp 600 Werke bedeutender Künstler des 20. und 21. Jhdts. zeigen, wie spannend die thematische Eingrenzung auf das Thema Quadrat sein kann. Mit Werken von: Getulio Alviani, Henryk Berlewi, Sonia Delaunay, Ottmar Hörl, Johannes Itten, Kasimir Malewitsch, Gerhard Richter, Günther Uecker, Hiromu Yashimoto, Beat Zoderer u.a. Mehr

    361 Seiten, gebunden mit SchutzumschlagErscheinungsjahr: 2005 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-246-0 | 29,90 EUR
  25. Werner Bauer

    Werner Bauer

    lux, lucis … Deklinationen des Lichts

    Der Katalog-Umschlag, in den ein originales Lichtobjekt integriert ist, macht die Arbeitsweise des Künstlers sinnlich fassbar. Werner Bauer hat die Konkrete Kunst um neue ästhetische und materiale Dimensionen bereichert. Mehr

    Museum Ritter | 72 Seiten, gebunden, flexibles CoverErscheinungsjahr: 2008 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-303-0 | 24,80 EUR
  26. François Morellet – Die Quadratur des Quadrats

    François Morellet zählt zu den wichtigsten Vertretern der Geometrischen Abstraktion und gilt als Mitbegründer der Konkreten Kunst. Mit rund 50 Werken stellt der Katalog sein umfangreiches Schaffen im Querschnitt vor. Mehr

    Museum Ritter | 96 Seiten, gebunden, KlappenbroschurErscheinungsjahr: 2009 | vergriffen | ISBN: 978-3-88423-321-4 | 21,80 EUR
  27. Gastspiel –

    Gastspiel –

    Kirstin Arndt/Filderbahnfreundemöhringen/Heinz Gappmayr/rosalie/Timm Ulrichs

    Sieben Künstler betätigten sich als Kuratorinnen und Kuratoren: Kirstin Arndt, Filderbahnfreundemöhringen (Michelin Kober, Daniel Mijic und Daniel Sigloch), Heinz Grappmayr, rosalie und Timm Ulrichs hatten freie Auswahl im Bestand des Museums Ritter, um in jeweils einem Raum Werke der Sammlung in eine eigene Arbeit zu integrieren. Fünf höchst unterschiedliche künstlerische Reflexionen über Präsentationsformen zeitgenössischer Kunst. Mehr

    Museum Ritter | 72 Seiten, gebunden, Flexibles Cover mit PrägungErscheinungsjahr: 2008 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-315-3 | 19,80 EUR
  28. Geneviève Claisse – Jenseits des weißen Quadrats

    Die 1935 geborene Künstlerin ist in Frankreich die Grande Dame der Geometrischen Abstraktion. In ihren klaren, puristischen Kompositionen gelingt Geneviève Claisse der Balanceakt zwischen rationaler Ordnung und malerischer Freiheit, zwischen geometrischer Disziplin und intuitiver Kreativität. Mehr

    Museum Ritter | 72 Seiten, KlappenbroschurErscheinungsjahr: 2007 | vergriffen | ISBN: 978-3-88423-292-7 | 21,80 EUR
  29. Neue Freunde – Aktuelle Positionen zum Quadrat

    Neun zeitgenössische Künstler haben eigens für das Museum Ritter Rauminstallationen geschaffen, die vielfältige Facetten und zugleich bestehende Verwandtschaften innerhalb der geometrischen Kunst zeigen. Mehr

    104 Seiten, KlappenbroschurErscheinungsjahr: 2007 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-293-4 | 24,80 EUR
  30. Nicht Ruhe geben, bevor die Erde quadratisch ist!

    Nicht Ruhe geben, bevor die Erde quadratisch ist!

    Die Sammlung Marli Hoppe-Ritter im Mannheimer Kunstverein

    Einhundert Jahre Malereigeschichte werden hier aufgerollt und die Entwicklung des Quadrats in der Kunst des 20. Jahrhunderts dargestellt. Mehr

    180 Seiten, gebunden mit SchutzumschlagErscheinungsjahr: 2000 | sofort lieferbar | ISBN: 978-3-88423-163-0 | 29,90 EUR